Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. In der untenstehenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
Damit Sie den Online-Shop der die neue apotheke, Nina Verhoeven e. Kfr. (nachfolgend: ?Apotheke?) nutzen können, benötigen wir von Ihnen eine Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese Einwilligungserklärung finden Sie direkt im Anschluss an die untenstehende Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Die Apotheke beachtet die Regeln der Datenschutzgesetze und nimmt auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Die Apotheke speichert Zugriffsdaten ohne Personenbezug (wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei). Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten und besondere Arten personenbezogener Daten (z.B. Gesundheitsdaten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes) werden durch die Apotheke grundsätzlich nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, so z.B. für die Vertragsabwicklung. Personenbezogene Daten und besondere Arten personenbezogener Daten werden von der Apotheke nur erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder auf sonstige Weise freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten - ohne eine weitergehende Einwilligung von Ihnen - ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationsvorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos werden die Bestandsdaten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer und ? soweit im Rahmen der von Ihnen gewählten Zahlungsart erforderlich ? auch die Bankverbindung (Name der Bank, BLZ und Kontonummer) in einer Kundendatenbank gespeichert. Auf diese Weise können Sie sich bei künftigen Einkäufen mit Benutzernamen und Passwort anmelden und bestellen, ohne nochmals alle Daten gesondert eingeben zu müssen.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Log-In-Bereich einsehen.

Verwendung von Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwendet die Apotheke Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die bei dem Aufruf der Website der Apotheke auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die von der Apotheke verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der Website der Apotheke eingeschränkt sein.
Weitergabe personenbezogener Daten
Die erhobenen Daten werden außerhalb des Unternehmens der Apotheke weder verwendet noch verkauft oder sonst anderweitig Dritten überlassen (ausgenommen sind von der Apotheke beauftrage Logistikunternehmen für Versendung Ihrer Bestellungen, mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitute und - nach Ihrer gesonderten Einwilligung - der von uns beauftragte Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 BDSG).
Auf Anordnung der zuständigen staatlichen Stellen darf die Apotheke im Einzelfall Auskunft über Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden erforderlich ist.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten erteilt Ihnen:
die neue apotheke, Nina Verhoeven e. Kfr.
Kaiserstr. 2
31311 Uetze
info@apotheke-uetze.de

-Ende der Datenschutzerklärung-

Einwilligungserklärung
Ich bin darüber informiert worden, dass die neue apotheke, Nina Verhoeven e. Kfr. (nachfolgend: ?Apotheke?) zum Zweck der Erfüllung und Abwicklung meiner Bestellung im Online-Shop der die neue apotheke, Nina Verhoeven e. Kfr. personenbezogene Daten, insbesondere auch besondere Arten personenbezogener Daten (z.B. Gesundheitsdaten im Sinne von § 3 Abs. (9) Bundesdatenschutzgesetz) zu meiner Person erhebt, verarbeitet oder nutzt.
Es handelt sich hierbei insbesondere um folgende Angaben zu meiner Person:
Personenstammdaten
Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, Telefax- und E-Mail-Adresse)
Vertragsstammdaten
Kundenhistorie
Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten
Auskunftsangaben (von Dritten, z.B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen)
die im Online-Shop erworbenen Produkte
Bestelldaten
Zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit werden darüber hinaus Inhalte meiner E-Mail Korrespondenz, die ich über den Online-Shop mit der Apotheke geführt habe (z.B. bezüglich der Inanspruchnahme pharmazeutischer Beratung, der Meldung von aufgetretenen Nebenwirkungen oder von bekanntgewordenen Arzneimittelrisiken) erfasst und verarbeitet.
Die Apotheke bedient sich beim Betreiben ihres Online-Shops der technischen Unterstützung der Awinta GmbH, Robert-Bosch-str. 7-9, 74321 Bietigheim-Bissingen als Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 BDSG, (nachfolgend: ?Auftragnehmer?).
Die Apotheke weist Sie darauf hin, dass die von Ihnen im Folgenden abgegebenen Einwilligungs- bzw. Entbindungserklärungen für die Abwicklung Ihres Vertrages erforderlich sind. Sollten Sie diese nicht abgeben, wird der Abschluss des Vertrages und dessen Durchführung in der Regel nicht möglich sein.
Ich bin damit einverstanden, dass die vorgenannten Daten durch die Apotheke erhoben, und ausschließlich zu oben genannten Zwecken verarbeitet und genutzt werden. Die Daten dürfen dem Personal der Apotheke, das der Schweigepflicht unterliegt, im Rahmen des oben genannten Zweckes mitgeteilt werden.
Ich bin damit einverstanden, dass meine vorgenannten Daten mittels einer verschlüsselten Internetverbindung auf den entsprechenden Server des Dienstleisters übertragen und dort - ausschließlich zur Erfüllung der oben genannten Zwecke - erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Insoweit befreie ich die Apotheke von der Schweigepflicht. Die Datenverarbeitung beim Auftragnehmer erfolgt nach ausschließlicher Weisung der Apotheke gemäß § 11 BDSG. Die Daten sind entsprechend dem jeweiligen Stand des technischen Fortschritts gegen den Zugriff Dritter geschützt. Der Auftragnehmer hat sich gegenüber der Apotheke zur Einhaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen verpflichtet, die erforderlich sind, um die Ausführungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes zu gewährleisten (§ 9 BDSG). Ich bin darüber informiert, dass ich jederzeit kostenfrei Einsicht oder schriftlich Auskunft über meine Daten erhalten und selbst entscheiden kann, welche gegebenenfalls gelöscht werden sollen. Soweit gesetzliche Vorschriften keine längeren Aufbewahrungspflichten vorsehen, werden meine Daten zehn Jahre nach der letzten Eintragung von der Apotheke gelöscht.
Diese Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann von mir jederzeit im Shop eingesehen und ohne Angabe von Gründen gegenüber der Apotheke widerrufen werden.

-Ende der Einwilligungserklärung-